Im Gespräch.
CDU Ortsverband Letter

Frauen-Umfrage-Projekt startet

Romy Fonk hat im Rahmen des Mentoring-Programms FRAU.MACHT.DEMOKRATIE ein Frauen-Umfrage-Projekt
für den CDU-Ortsverband Letter vorbereitet, das sich mit dem Thema Sicherheit befasst und - wie der Titel es
schon erahnen lässt - sollen ausschließlich Frauen befragt werden.
Dabei handelt es sich um keine wissenschaftliche Studie, sondern um das Einfangen des subjektiven Meinungsbildes,
das Frauen zum Thema Sicherheit haben.
Jens Willms stand bei Rückfragen und Terminen in seiner Rolle als Mentor Romy Fonk bei ihren Projektvorbereitungen zur Verfügung.
 
Nach dem das Projekt mit der Gleichstellungsbeauftragten und der Polizei besprochen wurde, sollten den Frauen in Letter
3 kurze Fragen gestellt werden:
 
1. Fühlen Sie sich sicher in Letter?
2. Wenn nicht, warum nicht?
3. Haben Sie einen Verbesserungsvorschlag? 
 
Abschließend wurde die Presse informiert und schon konnte es losgehen.
Am 22. August 2020 war es dann so weit.  Renate Prangel, Jens Willms, Rüdiger Arndt,
Raven Burghardt und Romy Fonk starteten in den Vormittag.
 
 
 
Am 1. Tag konnten bereits 54 ausgefüllte Fragebögen eingesammelt werden. Jede Frau bekam nach dem kurzen Interview eine
Projektbeschreibung mit auf den Weg, die sie informiert, wie es mit dem Projekt weitergehen wird.
Es sind noch weitere Termine geplant, da wir das Ziel haben, ca. 150 Bögen auszuwerten.
 
Bitte schauen Sie auch in der Rubrik "Pressespiegel", es wurden tolle Artikel geschrieben!!!!
rf